Über mich

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich sehr über Ihren Besuch und Ihr Interesse.rosi_denes_engelslicht_kerzen

In denn nächsten Zeilen möchte ich mich gerne vorstellen und ihnen erzählen wie ich mit der selbstständigen Kerzenherstellung begonnen hab.

Mich hat schon vor einigen Jahrzehnten das Interesse für Kerzen gepackt. Als ich auf der Suche nach einem neuen Wirkungsbereich war, bekam ich vor einigen Jahren die Chance in einem kleinen Kerzenatelier im Allgäu die Kunst des „Kerzenmachens“ zu erlernen. Dort hatte ich auch die Möglichkeit Einblick in die komplexe Herstellung von Engelskerzen zu bekommen. Diese speziellen Kerzen bedürfen besondere Aufmerksamkeit beim Gestalten, damit das Ergebnis bei der Herstellung in reiner Handarbeit in Form und Farbe gleichmäßig ist.

rosi_denes_engelslicht_kerzenDieses Atelier wurde sowohl für den Verkauf der selbstgemachten Kerzen genutzt, als auch für
die Herstellung. Die beiden Teile des Ateliers wurden dabei nur durch eine Theke abgetrennt, sodass Kunden Einblicke in die Arbeit von „Kerzenmachern“ bekommen konnten. Dies machte einen besonderen Charakter des Ladens aus.

Nachdem ich viele Jahre die Kunst der Kerzenherstellung erlernt hatte, wagte ich 2011 den Schritt in die selbständige Kerzenherstellung. Auch hier lege ich viel Wert auf Qualität, Kreativität und Kundennähe. Auch in meinem Atelier haben Sie einen direkten Einblick in eine Kerzenmacherwerkstatt.

Besuchen Sie doch auch mein Atelier – dort können Sie mein Kerzensortiment auch in natura sehen. Über eine direkte Kundenresonanz freue ich mich ganz besonders.

2 Gedanken zu „Über mich

  1. Eisele Carmen

    Ich freue mich jedesmal auf die bestellten Kerzen,
    ich verschenke Sie auch sehr gerne und das Lächeln was man dann zurückbekommt,
    ist mit Geld nicht zu bezahlen.
    Vielen Dank dafür!

    Immer wieder gern 🙂

    Antworten
  2. Jutta Maurus

    DIe Qualität der Kerzen ist einfach super.
    Man spürt das sie mit Liebe gemacht wurden!
    Und die Auswahl ist riesig
    Vielen Dank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.